Werkzeuge & Werkstatt

Schneller Tipp: Home Workshop

Schneller Tipp: Home Workshop


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es gibt keinen perfekten Workshop-Plan: Jeder von uns hat unterschiedliche Bedürfnisse, je nachdem, ob wir Tischler, gelegentliche Mr. Fixits oder jemanden dazwischen sind.

Heimwerkstätten können freistehende Läden sein, zweckmäßige Konstruktionen von extravaganter Größe. Auf der anderen Seite können ein Werkzeugkasten und ein Klappkartentisch auch eine „Werkstatt“ sein. In den meisten Fällen handelt es sich bei Heimwerkstätten jedoch um bescheidene Räume, in denen ansonsten nicht genutzter Platz im Haus, Keller, in der Garage oder in einem Nebengebäude zur Verfügung steht.

Vielleicht ist die zentrale Frage, die Sie sich stellen müssen, „Was ist mein Beruf?“ Das Layout, die Größe und die Ausstattung Ihres Geschäfts sollten sich logisch aus Ihrer Antwort auf diese Frage ergeben, da jede Frage die Art der Arbeit widerspiegeln muss, die Sie dort ausführen werden .

In einem Extremfall befasst sich der Hausbesitzer vielleicht mit gelegentlichen Reparaturen rund um das Haus. Dafür benötigen Sie kaum mehr als einen Platz, um Werkzeuge so aufzubewahren, dass sie leicht zugänglich sind. Ein Schrank oder ein Schrank wäre wahrscheinlich ausreichend, um nach dem Schraubenschlüssel und dem Schraubenzieher zu greifen, ohne die acht staubigen Bücherkisten verschieben zu müssen, die seit dem letzten Mal, als Sie einen 1 cm langen Gabelschlüssel benötigten, vorgestapelt waren . (Denken Sie auch daran, je einfacher es ist, an die Werkzeuge zu gelangen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie sie wieder dorthin bringen, wo sie hingehören, und sie beim nächsten Mal problemlos finden können.) Sie ziehen sie wahrscheinlich an Ich brauche nicht einmal ein Sägebock, da die Kellertreppe für den gelegentlichen Sägeschnitt ausreicht.

Am anderen Ende des Spektrums steht der Schreiner, der neue Küchenschränke herstellt. In diesem Fall benötigen Sie ausreichend Platz, um große flache Holz- oder Sperrholzstücke in sperrigeren Kisten auszulegen, zu schneiden, zu formen und zusammenzusetzen. Solche komplexen Projekte benötigen ebenfalls viel Zeit, was bedeutet, dass laufende Aufträge von einem Tag (oder Wochenende oder länger) zum nächsten nicht abgeschlossen werden müssen, während der Kleber trocknet oder bis Sie nach Ihrem Zeitplan zurückkehren können. Wenn Sie eine zweite Karriere als Holzarbeiter antreten, benötigen Sie ein hohes Maß an Organisation, ausreichend Stauraum und eine Vielzahl von Werkzeugen, die der Art Ihrer Arbeit entsprechen.

Irgendwo dazwischen unterrichtet sich der Heimwerker aus Gründen, die wenig oder gar nichts mit dem Profitmotiv zu tun haben. In diesem Fall muss die Werkstatt nicht an einem Tag gebaut (oder ausgestattet) werden. In der Tat könnte ein guter Plan eine kleine Sammlung von Werkzeugen vorsehen, damit in Zukunft andere Werkzeuge hinzugefügt werden können, wenn sie benötigt werden.


Schau das Video: Raumakustik verbessern für 0 Euro. DIY Tipps & Tricks. Akustik im Proberaum (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Bendigeidfran

    Ich denke du liegst falsch. Lassen Sie uns dies diskutieren.

  2. Heilyn

    Statt Kritik schreiben Sie die Varianten.

  3. Akinogal

    Ich möchte Sie ermutigen, die Website mit einer Vielzahl von Artikeln zu dem Thema zu besuchen, das Sie interessiert. Kann nach einem Link suchen.

  4. Tojagul

    Früher dachte ich anders, vielen Dank für die Informationen.



Eine Nachricht schreiben