Grün

Radon im Haus: Es ist ein Gas, Gas, Gas!


Wussten Sie, dass Radongas, ein Nebenprodukt des Uranabbaus im Boden, die zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs in den USA ist? Wenn es um die Luftqualität in Innenräumen geht, gibt es möglicherweise nichts Wichtigeres, das Sie für Ihre Familie tun können, als die Anwesenheit oder Abwesenheit von Radon zu testen.

Es gibt Kurz- und Langzeittests für Radon im Haushalt. Der kurzfristige Ansatz ist kostengünstiger und bietet Ihnen entweder Ruhe oder informiert Sie darüber, dass ein Problem vorliegt. Langzeittests messen den jährlichen Radonspiegel im Haushalt genauer.

Viele Hausbesitzer beginnen mit dem Kurzzeittest, und wenn Radon festgestellt wird (bei einem Wert über 4 pCi / L), fahren sie mit der Durchführung des Langzeittests fort. Wenn beide Tests übereinstimmen, dass im Haushalt ein gefährlicher Radonspiegel vorhanden ist, ist der nächste logische Schritt die Eindämmung.

Befolgen Sie die Richtlinien der Environmental Protection Agency (Umweltschutzbehörde), um Radon zu eliminieren oder zumindest die Werte zu senken, bei denen es auftritt:

• Führen Sie eine gasdurchlässige Kiesschicht unter das Fundament Ihres Hauses ein.

• Versiegeln Sie alle Risse oder beschädigten Stellen im Betonboden Ihres Kellers.

• Installieren Sie einen Dachventilator (für die Verkabelung ist möglicherweise ein zweiter Anschlusskasten erforderlich).

• Führen Sie ein Entlüftungsrohr vom Boden unter Ihrem Haus zu einer Entlüftungsstelle über dem Dach.

Ein Entlüftungsrohr (in der Regel PVC) kann in neue Baupläne integriert oder in ein bestehendes Haus eingebaut werden. Ist die Installation eines Dachventilators unbedingt erforderlich? Das hängt von den im Haushalt festgestellten Radonwerten ab. Je höher die Level, desto dringlicher der Bedarf.

Wenn Ihre Tests ergeben, dass Radongas derzeit kein Problem darstellt, aber in Zukunft eines werden könnte, ist es eine günstige Zeit, alle oder einige der oben aufgeführten Schritte zu erledigen, während Sie den Keller umbauen oder andere Baumaßnahmen auf der niedrigsten Ebene Ihres Hauses durchführen.

Denken Sie daran: Jedes neue oder alte Haus kann ein Problem mit Radongas haben. Machen Sie den ersten Schritt, um die Atmung zu erleichtern, und wenden Sie sich noch heute an das Radongasamt in Ihrem Bundesstaat, um ein Testkit anzufordern.

Schau das Video: 100 Jahre DIN Norm. radioaktives Gas Radon. alter Bob im Wettkampf-Test - Gut zu wissen - (August 2020).