Tipps und Tricks

Was würde Bob tun? Rohes Holz, Haustiergerüche und Mörteldunst


1. MALEREI UNFINISHED WOOD

Ich male ein Etagenbett von IKEA, das aus massivem Kiefernholz besteht und noch nicht fertig ist. Muss ich noch schleifen und grundieren, wenn es sich um unbehandeltes Holz handelt und ich weiß male?

Ja, bevor Sie unfertige Möbel bemalen, lohnt es sich, das Schleifen und Grundieren durchzuführen. Ich empfehle das folgende Verfahren; obwohl ein bisschen langweilig, sorgt es für zufriedenstellende Ergebnisse. Beginnen Sie mit grobem Schleifen. Wischen Sie anschließend den Schleifstaub mit einem Staubbindetuch ab (vermeiden Sie die Verwendung eines mit Wasser angefeuchteten Lappens). Tragen Sie nun die erste Schicht Primer auf und lassen Sie diese trocknen. Schmirgeln Sie die Möbel erneut, diesmal bis zu einer Körnung von 150. Tack-Tuch das Stück noch einmal, dann fügen Sie Ihre zweite Schicht Primer und lassen Sie es trocknen. Schleifen Sie ein letztes Mal (verwenden Sie zu diesem Zeitpunkt 220-Korn-Papier), entfernen Sie den Staub und tragen Sie die Decklacke auf.


2. PET URINE GERUCH HEILEN
Ich riss Teppich auf und goss KILZ auf den Unterboden. Das hat ein paar Monate lang wunderbar geklappt, aber jetzt ist der Geruch wieder da. Es gibt keine Anzeichen von neuem Katzenpinkeln. Ich vermute, der KILZ hat sich nicht weit genug unter der Fußleiste in den Ecken ausgebreitet. Kann ich BIN zusätzlich zu KILZ anwenden?

BIN ist eine hochwertige, schnell trocknende Versiegelung, die problemlos über KILZ aufgetragen werden kann. Aber was Sie versuchen, den Geruch einzudämmen, kann schwierig zu bewerkstelligen sein.

Ihre Erfolgschancen hängen von der Verbreitung des Urins ab. Wenn, wie Sie vermuten, der Urin unter die Fußleiste gelangt, ist er möglicherweise in den Hohlraum zwischen Ihrem Unterboden und der darunter liegenden Decke gelangt. In diesem Fall werden die Luftbewegung und Änderungen der relativen Luftfeuchtigkeit gelegentlich den Geruch weiter freisetzen.

Als Sie den Unfall zum ersten Mal bemerkten, war es möglicherweise ratsam, die Fußleiste sofort zu entfernen und die oberste Schicht des Unterbodens abzuschleifen, bevor der Urin einsickern konnte. Mehrere Leser haben inzwischen gute Ergebnisse bei der Reinigung ihrer Böden mit einer Mischung aus Wasserstoff gemeldet Peroxid, Flüssigwaschmittel und Backpulver.

Wenn Sie am Ende eine neue Schicht Versiegelung auftragen, die nicht ausreicht, versuchen Sie, eine dünne Schicht Backpulver unter dem Teppich und auf dem Unterboden zu verteilen. Backpulver nimmt überraschend gut Gerüche auf, aber beachten Sie, dass Sie die Schicht von Zeit zu Zeit mit einer Dosis frischem Pulver auffüllen müssen.

3. RÜCKSTAND ENTFERNEN

Hilfe! Mörteldunst auf Kalksteinfliesen. Gerade einen neuen Kalksteinboden verlegt und nachdem der Mörtel aufgetragen wurde, bemerkte ich einen kreidigen Dunst über den Fliesen, der nicht aufsteigen wird. Ich habe versucht, ohne Ergebnisse zu schrubben und zu polieren. Bitte helfen Sie!

Ein häufiges Problem für Heimwerker ist die Trübung der Fugen, wenn die Fliesen nach dem Verfugen unvollständig gewaschen werden. Sie können die Rückstände mit etwas Essig, einem Kunststoff-Peeling und viel Ellbogenfett entfernen.

Wenn Ihre Fliese kein Kalkstein wäre, würde ich vielleicht einen der vielen im Handel erhältlichen Fugenentferner empfehlen, aber die meisten dieser Produkte basieren auf Säure und würden wahrscheinlich Flecken oder Flecken auf dem Kalkstein hinterlassen.

Warum nicht in einer abgelegenen Ecke experimentieren? Beginnen Sie mit Essig und einem Peeling-Pad. Wenn dieser Ansatz nicht funktioniert, versuchen Sie, mit einem Trockenbau-Schleifsieb (Körnung 100 bis 120) zu schleifen. Kaufen Sie als letztes Mittel einen säurefreien Reiniger, der speziell zum Entfernen der verwendeten Fugenmasse entwickelt wurde. Sie könnten Glück haben.