Wände & Decken

Was sagst du zu einer nackten Decke? Umgestalten.

Was sagst du zu einer nackten Decke? Umgestalten.


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es begann mit einem zufälligen Blick. Dann warf ich einen verwelkten Blick auf meine Küchendecke und erklärte es schrecklich! Tatsächlich verändert die Küche die Höhe über dem Kochfeld von einer flachen zu einer hohen Decke, so dass der Übergang, der ein Hingucker hätte sein sollen, tatsächlich ein Hingucker war. Ich wusste, dass ein Deckenumbau angebracht war.

Ein frischer Anstrich wäre sicherlich eine einfache Lösung, um das böse, verfärbte Wandbrett zu verbergen. Aber ich wollte, dass die Decke wichtiger wird. Vielleicht sogar ein anderes Material… wie die Holzbohlendecken, die ich in europäischen Häusern gesehen habe. Und genau dafür habe ich mich entschieden.

Ich lebe im Land der Sumpfzypressen (Georgia) und wollte die Decke mit einem einheimischen Holz schmücken, das so aussah, als wäre es schon immer Teil des Hauses gewesen. Das Auffinden von grob gesägten Zypressen war kein Problem, obwohl es enttäuschend war, festzustellen, dass ein Großteil des knotigen Charakters verloren gehen würde, wenn man ihn in Nut- und Federbretter hob.

Schritt # 1-Talking the Talk
Ich musste die Umgangssprache Holz von einem nahe gelegenen Holzplatz lernen. Was ich wirklich wollte, war eine Zypresse mit altem Wachstum (mehr Knotenmöglichkeit). Ich musste auch spezifizieren, dass die Bretter auf drei Seiten gekleidet und auf dem Gesicht rau sein sollten, um den gewünschten Look zu erzielen.

Schritt 2 - Hintergrundüberprüfung
Zunächst ließ ich Putzleisten anbringen und dann die Decke schwarz streichen; Ein Designer-Trick, mit dem ich gelernt habe, die Astlöcher weniger sichtbar zu machen und gleichzeitig ein Gefühl von Tiefe zu erzeugen.

Schritt # 3-Board Walk
Als die Zypressenbretter ankamen, sortierte ich sie so, dass die Astlöcher gleichmäßig verteilt waren. Mein Bauunternehmer hat sie meisterhaft montiert und mit der gleichen Liebe zum Detail genagelt. Er deckte auch den Hauptträger ab, durch den die Holzdecke jetzt über ihm zu schweben scheint.

Das Endergebnis ist eine einzigartige Decke, die die Aufmerksamkeit erhält, die sie verdient. Nun, wenn ich nur Spinnweben in diesen Spalten vorbeugen kann!

Wenn Sie eine raffiniertere oder weniger rustikale Holzoptik wünschen, stellt Armstrong alternativ ein Woodhaven-Deckenplankensystem her, das einfach installiert werden kann. Die vorgefertigten Dielen - erhältlich in Kiefer, Kirsche und Apfel - sind praktisch wartungsfrei und abriebfest.



Bemerkungen:

  1. Adalwolf

    Entschuldigung, die Frage wird entfernt

  2. Stevon

    Zugegeben, das ist sehr nützlich

  3. Satordi

    Ich denke, das ist eine großartige Idee. Stimme ihr voll und ganz zu.

  4. Mazugar

    Ich meine, du erlaubte den Fehler. Ich kann meine Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM.

  5. Chike

    diese Nachricht ist unvergleichlich))), gefällt mir sehr :)

  6. Samuel

    Ich teile Ihre Meinung voll und ganz. Ich mag diese Idee, ich stimme Ihnen vollkommen zu.



Eine Nachricht schreiben