Innenarchitektur

Hilfreiche Tipps zum Reinigen von Jalousien


Fensterrollos sind eine äußerst beliebte Dekorationsoption. Damit Jalousien jedoch optimal aussehen, müssen sie regelmäßig gepflegt und gewartet werden, und einige ganz bestimmte „Dos and Don'ts“ regeln die Reinigung.

Sicher, einige Reinigungsmethoden können für alle Arten von Jalousien angewendet werden, aber es gibt tatsächlich verschiedene Möglichkeiten, Jalousien abhängig von ihrer Konstruktion zu reinigen. Im Folgenden finden Sie einige allgemeine Reinigungstipps sowie Techniken zum Reinigen von Jalousien aus verschiedenen Materialien:

Allgemeine Reinigung

• Regelmäßiges Abstauben mit einem Mikrofaserstaubtuch, Federstaubtuch oder einem weichen Tuch ist für alle Jalousien von Vorteil. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, stellen Sie sicher, dass die Jalousien vollständig ausgefahren sind und alle Lamellen geschlossen sind und in die gleiche Richtung weisen. Staub leicht, bewegt sich in die gleiche Richtung wie die Lamellen, dreht sich dann um 90 Grad und staubt erneut. Kippen Sie die Lamellen in die entgegengesetzte Richtung und wiederholen Sie den Vorgang.

• Verwenden Sie bei stärkerem Staub den kleinen Bürstenaufsatz eines Staubsaugers, um über die Jalousien zu fahren und in Richtung der Lamellen zu arbeiten. Vergewissern Sie sich bei Verwendung des Staubsaugers, dass der Saugdruck auf der niedrigsten Stufe eingestellt ist, um ein Verdrehen oder Verziehen der Lamellen zu vermeiden.

• Jalousien müssen ein- oder zweimal im Jahr gründlicher gereinigt werden. Nehmen Sie ein Mikrofasertuch, ein Frottiertuch, eine saubere Socke oder Baumwollhandschuhe und reiben Sie die Lamellen vorsichtig von Ende zu Ende. Achten Sie dabei darauf, Ober- und Unterseite zu reinigen. Um stärkeren Schmutz und Flecken zu entfernen, können Sie das Reinigungstuch leicht mit klarem Wasser oder einer Mischung aus 25% weißem Essig und 75% Wasser befeuchten.

• Spezielle Staubwerkzeuge sind verfügbar. Die meisten sind mit Fingern ausgestattet, mit denen mehrere Lamellen gleichzeitig gereinigt werden können. Diese Staubtücher (auch als „Trickets“ bezeichnet) bestehen in der Regel aus Mikrofaser, weichem Tuch oder Schwämmen und sind in vielen Baumärkten und Heimwerkerketten erhältlich.

Metall- und Vinyljalousien

• Diese Arten von Jalousien können mit warmem Seifenwasser gereinigt werden. flüssige Spülmittel funktioniert gut. Entfernen Sie die gesamte Jalousie von den Montageteilen und stellen Sie sie in eine Badewanne oder ein ähnliches Gefäß (z. B. ein Kinderbecken im Hof).

• Verwenden Sie eine weiche Bürste, einen Schwamm oder einen weichen Mopp, um beide Seiten der Lamellen mit warmem Seifenwasser abzuwischen, bevor Sie sie gründlich abspülen. Ein Handbrauseaufsatz oder eine Sprühdüse am Schlauch ist ideal zum Spülen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Seifenlauge wegspülen, um Flecken zu vermeiden.

• Trocknen Sie die Jalousien mit Handtüchern und hängen Sie sie wieder auf. Stellen Sie sicher, dass die Jalousien geöffnet sind, damit Luft zwischen den Lamellen zirkulieren kann.

• Wischen Sie nach dem Trocknen jede Lamelle mit einem Weichspüler ab, um Staub abzuweisen.

• Verwenden Sie für besonders schmutzige Jalousien, insbesondere in Küchen, ein Entfettungsmittel wie Fantastik, Simple Green oder 409.

Holzjalousien

• Die meisten Holzjalousien sind mit einem speziellen Finish versehen, um Schmutz und Flecken abzuweisen. Holzjalousien können mit einer hochwertigen Möbelpolitur und einem weichen Tuch oder einer sauberen Socke gereinigt werden. Sprühen Sie die Möbelpolitur auf das Tuch und wischen Sie jede Lamelle einzeln ab. Vermeiden Sie es, die Kabel zu berühren.

• Für eine gründlichere Reinigung können Sie normales Wasser verwenden, aber achten Sie darauf, dass das Holz nicht gesättigt wird. Wischen Sie überschüssiges Wasser sofort ab, um Flecken, Verfärbungen oder Verwerfungen zu vermeiden.

Stoffjalousien

• Stoffrollos können schwierig zu reinigen sein. Verwenden Sie bei regelmäßigem Staub- und Schmutzanfall einen Staubsauger, ein Druckluftsprühgerät oder einen Haartrockner.

• Wischen Sie bei stärkerem Staub jede Lamelle vorsichtig mit einem trockenen Schwamm ab.

• Wenn sich auf dem Stoff Flecken befinden, können Sie versuchen, ihn mit warmem Wasser oder milder Flüssigseife abzuwischen. Fleck, nicht reiben, da das Reiben den Stoff beschädigen kann. (Testen Sie Reinigungsmittel immer an einer unauffälligen Stelle, bevor Sie fortfahren.)

• Stark verschmutzte Stoffrollos müssen möglicherweise professionell gereinigt werden.

Ein paar Dinge, auf die Sie beim Reinigen der Jalousien achten sollten:

- Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu fest auf die Metalljalousien drücken, um ein Verbiegen oder Beschädigen der Lamellen zu vermeiden.
- Lassen Sie kein Wasser auf den Jalousien schwimmen - dies kann zu Flecken führen.
- Vermeiden Sie die Verwendung von Möbelöl auf Jalousien; es kann Streifen hinterlassen und Staub anziehen.
- Schützen Sie die Jalousien beim Reinigen von Fenstern, indem Sie den Glasreiniger auf ein Tuch und nicht auf das Glas sprühen.
- Verwenden Sie niemals Scheuermittel oder aggressive Chemikalien für Jalousien, da diese Produkte die Lamellen zerkratzen, verfärben oder verziehen können.
- Verwenden Sie keinen Alkohol, Babytücher oder alkalische Reinigungsmittel, da diese aggressive Substanzen enthalten, die das Finish der Jalousien verschmutzen oder zerstören können.

Denken Sie daran, dass regelmäßiges Abstauben der Schlüssel zum Erfolg ist. Eine proaktive Reinigung der Jalousien lässt Ihre Fenstermode großartig aussehen!

Weitere Informationen zur Reinigung finden Sie unter:

Gewusst wie: Reinigen eines Flächenteppichs
Top-Tipps zum Reinigen von Fugenlinien
Cleaning Green: Umweltfreundliche Reinigungsprodukte für Ihr Zuhause